Ausblick — Joey Juschka

Was mache ich wann, wo und wie? Wo bin ich live zu hören, zu sehen, zu erleben? Wann gibt es neue Texte von mir? Wann gibt es Lesungen? Spoken Word? Performances?

So ganz genau weiß ich das auch immer nicht, aber Termine gibt es schon. Die gebe ich nicht immer hier bekannt, wie ich’s sollte, dafür jedoch recht zuverlässig per Newsletter.

Ich empfehle also, meinen Newsletter zu bestellen. Hinweise zum Newsletter sowie Angaben zu Inhalt und Datenschutz finden Sie unter Newsletter & Datenschutz.

 

Joey Juschkas Newsletter

 


Alternativ können Sie Facebook nutzen, um zu erfahren, was, wann, wie, wo und so weiter: Joey Juschka auf Facebook


Termine

So, und jetzt aber doch ein anstehender Termin:

Strichfiguren: verdeutlichen den Inhalt von Joey Juschkas Roman.

Okay, ich geb’s zu: Das ist kein Termin, das ist ein Roman. Und zwar der, an dem ich schon recht lange arbeite – seit Mai 2017 mit Förderung durch den Berliner Senat: Arbeitsstipendium Literatur.

Wenn Sie jetzt neugierig sind, was diese Strichdamen, -herren, -jungen, -mädchen und alle anderen auf dem Bild da so tun, lesen Sie’s nach: In diesem Newsletter erkläre ich voll elegant, was es damit auf sich hat.

Lesen Sie sich schlau; lesen Sie gerne Probe. Und wenn’s Ihnen gefällt: Newsletter abonnieren!

„etwas durchblicken lassen“: zu verstehen geben/ andeuten